Aktuelles

die nächsten Termine

 

23.04.2022 * 

Generalversammlung in der Pfinzhalle Rußheim Beginn 14.00 Uhr

 

07.05.2022 *

Arbeitseinsatz – Treffpunkt 8.00 Uhr am Vereinsheim

 

21.05.2022

Rentnerfischen von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

11.06.2022 *

Arbeitseinsatz – Treffpunkt 8.00 Uhr am Vereinsheim

 

18.06.2022 

Verwaltungs- und Kontrolleursfischen von 15:00 bis 18:00 Uhr (Verwaltung/Kontrolleure)

 

25.06.2022

Prinzenfischen von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

26.06.2022 *

Königsfischen von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr 

 

03.07.2022

Hegefischen mit Hochstetten/Rußheim/Liedolheim in Rußheim

von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr (nur Verwaltung und Kontrolleure)

 

09.07.2022

Angeln mit der Lebenshilfe Graben (13.30 Uhr bis 17.00 Uhr)

 

Vereinsausflug (Termin steht noch nicht fest) Erfolgt gesonderte Einladung

 

30.07.2022

Ferienspaß von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

10.09.2022

Hegefischen mit Hochstetten in Liedolsheim von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

(Treffpunkt 14.00 Uhr am Jugendraum)

 

18.09.2022

Hegefischen mit Hochstetten in Hochstetten von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

08.10.2022 *

Arbeitseinsatz – Treffpunkt 8.00 Uhr am Vereinsheim

 

01.11.2022

Raubfischangeln

 

05.11.2022 *

Arbeitseinsatz – Treffpunkt 8.00 Uhr am Vereinsheim

 

11.12.2022

1. Kartenausgabe für 2023

 

 

 

* Das Angeln während den Veranstaltungen ist in allen Gewässern des

Angelvereins Liedolsheim e.V. verboten.

 

 

Suchen

Kontakt

Angelverein Liedolsheim 1957 e.V.

Haydnstraße 17

76706 Dettenheim

Tel. 07247/85122

Mail Kontakt 

 

 

 

 

Events 2016

 

Prinzenfischen 2016

Prinzenfischen 2016

Prinzenfischen 2016

 


Aalfischen: Jugend 04.06.2016

Um 16:00Uhr trafen sich die Jugendleiter und Jugendlichen aus Hochstetten und Liedolsheim zum gemeinsamen Ansitz in die Nacht. Es ist immer eine willkommene Abwechslung mit den Freunden aus dem Nachbarverein, gemeinsam dem Hobby nachzugehen. Schnell waren die Plätze belegt , die Ruten aufgebaut, die Köder ausgelegt. Aber wie in Liedolsheim eher zur Tagesordnung geworden, wollten die Fische nicht so recht beißen. Vielleicht lag es auch daran, dass so viele am Ufer herumtollten, dass es die Fische vertrieben hat. Wer kann das schon sagen. Auf jeden Fall wurde gegen später der Grill angeworfen und die vielen leckeren Würstchen fanden den Weg der Vernichtung in den Bäuchen der wilden Horde. Frisch gestärkt und voller Tatendrang, begab man sich nach dem exzellenten Mahl wieder auf die Positionen an den Angelruten und wartete erneut, bis sich ein Schwimmer oder eine Angelspitze bewegte. Viele Bisse wurden einfach verschlafen und ein richtig guter Fisch ging sogar im Drill verloren. „Tja: Wenn ich wollte, hätte ich ihn bekommen“ so hörte man den Burschen sagen aber in Wirklichkeit hat er einfach nur nicht aufgepasst.

Erst beim Zusammenpacken meinte noch eine stattliche Brachse. „Naja, will mal nicht so sein.. ich sag mal kurz „HALLO“… 

Ein kurzweiliger Abend mit leider viel zu wenig Fisch ging zu Ende. Aber es werden dieses Jahr noch einige Tage kommen, die mit Sicherheit ein besseres Fangergebnis hervorbringen werden.

Aalfischen 

Petri Heil!!


Aktuelle Infos

zu unseren Gewässern findet ihr hier